Unsere Mission: Intelligente Lösungen zur Energiekostenoptimierung – effektiv, effizient, einfach.

enplify ist der kundenorientierte Partner für intelligente Lösungen im Bereich der ganzheitlichen Energiekostenoptimierung.

Bereits heute optimieren wir branchenübergreifend für mehr als 100 mittelständische und große Unternehmen die Energiekosten. In den meist langfristigen Partnerschaften sind wir erster Ansprechpartner für alle energiewirtschaftlichen Themen. Insbesondere kümmern wir uns jährlich um die Beschaffung von jeweils 3.000 GWh/a Strom und Erdgas sowie um die Senkung von Energienebenkosten. Unser Dienstleistungsportfolio entwickeln wir laufend weiter – immer im Sinne unserer Kunden.

Team

Ihre Ansprechpartner.

Wir sind davon überzeugt, dass wir nur dann Spitzenleistungen erbringen können, wenn wir die spezifischen Gegebenheiten unserer Kunden genau kennen. Deshalb legen wir höchsten Wert auf persönlichen Kontakt und engen Dialog mit Ihnen. Unsere flachen Hierarchien und kurzen Abstimmungswege helfen uns, Sie schnell und flexibel zu unterstützen.

icon

Historie

Tradition verpflichtet.

  • 2019

    Umbenennung in enplify.

  • 2018

    Ausweitung des Dienstleistungsportfolios und Umzug nach Düsseldorf.

  • 2012

    Umwandlung der Gesellschaft für Stromwirtschaft in eine Genossenschaft.

  • 2003

    Die Gesellschaft für Stromwirtschaft feiert ihr 50-jähriges Bestehen mit einem großen Festakt in der Mülheimer Stadthalle: Festredner sind Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement, EnBW-Chef Utz Claasen und Jürgen Großmann, Geschäftsführender Gesellschafter der Georgmarienhütte und Vorsitzender des Stromausschusses der GfSt.

  • 1999/2002

    Schrittweise Liberalisierung der Energiemärkte. Unternehmen bekommen erstmals die Möglichkeit, den Energielieferanten zu wechseln.

  • 1970er/1980er

    Seit den 70er Jahren tritt die GfSt intensiv für einen liberalisierten Energiemarkt in Deutschland und Europa ein. Maßgeblich haben ihre Mitgliedsunternehmen an der Verabschiedung der EU-Richtlinien sowie deren Umsetzung in nationales Recht mitgearbeitet.

  • 1953

    Gründung der Gesellschaft für Stromwirtschaft mbH als Verhandlungspartner für Rahmenverträge der Industrie mit RWE.

  • 1929

    Erster Gemeinschaftsvertrag mit RWE – im Gegenzug Verzicht der Industrie auf den Bau eigener Hochspannungsleitungen.

  • 1920er

    Aufbau und Entwicklung einer gemeinschaftlichen energiewirtschaftlichen Verbundwirtschaft der Montanindustrie an Rhein, Ruhr, Sieg und Saar.

Unsere Rechtsform.

enplify ist eine Genossenschaft. Wir beraten sowohl Mitglieder als auch Unternehmen, die nicht Mitglied unserer Genossenschaft sind.

Genossenschaften stehen für Gemeinschaft, Demokratie, Sicherheit und Stabilität. Schon bei unseren Anfängen in den 1950er Jahren gehörte unser Unternehmen den Kunden, die gleichzeitig Gesellschafter waren. Unsere Werte, unser Handeln und eben unsere Kunden- bzw. Gesellschafterstruktur passen seit jeher zu dieser Rechtsform – weshalb wir uns 2012 für die Umwandlung in eine Genossenschaft entschieden haben.

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da.

Suchen Sie nach einem kompetenten Partner, der Ihrem Unternehmen zu mehr energiewirtschaftlicher Effizienz verhilft? Möchten Sie erfahren, wie enplify Sie bei Energiebeschaffung, Energienebenkosten und Energiecontrolling entlasten kann? Dann lassen Sie uns ins Gespräch kommen. Wir freuen uns auf Sie!